Angeln in der Holsteinischen Schweiz

Aale im Kellersee

Der Kellersee ist ein gutes Aalgewässer. Pro Tag dürfen maximal 2 Aale entnommen werden (Mindestmaß: 50 cm).

Wie fängt man Aale im Kellersee?

Versucht Euer Glück an den unterspülten Gewässerkanten mit dichtem Bewuchs oder Steinpackungen. Wie in anderen Seen auch gehen die Aale nachts auf Nahrungssuche und bevorzugen hierbei die flachen Uferregionen.

Wer im Frühjahr oder Herbst auf Aalfang gehen möchte, sollte ein Thermometer zum Messen der Wassertemperatur parat haben. Denn unter 10°C Wassertemperatur sinken die Fangaussichten.

TIPPS:

Booking.com